Neuigkeiten von der Freizeit

42 tolle Menschen sind gut in Schweden angekommen

Gegen 14 Uhr sind wir in Stenbräcka Lägergård angekommen und haben trotz allgemeiner Müdigkeit einen tollen Tag auf dem Gelände verlebt.
Beim legendären Kneipenquiz haben die Teilehmer bereits ihr beachtliches Allgemeinwissen unter Beweis gestellt und nachdem der Sonntag zum Mittag endlich seinem Namen gerecht wurde, stehen nun alle in der freudigen Erwartung auf zwei spannende und entspannende Wochen.

Schwedenfreizeit 2017

Eine Freizeit mit wundervollen Menschen

Das Team der Schwedenfreizeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr 40 Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren die besten Ferien ihres Lebens oder bis zur nächsten Schwedenfreizeit zu bescheren. Hierfür gibt es nichts Besseres, als an wunderschöne Orte mit außergewöhnlich tollen Menschen zu fahren, zusammen zu kochen, blödeln und Gemeinschaft zu erleben.

Wo geht es hin?

Im malerischen Schärengürtel der schwedischen Ostseeküste liegt die kleine Insel Tjurkö. Unser Freizeitheim Stenbräcka ist nur wenige Kilometer von Karlskrona, der Stadt mit den meisten Sonnenstunden Schwedens, entfernt. Neben den Sport- und Spielmöglichkeiten am Haus, ist das Wichtigste wohl die kleine geschützte Ostseebucht. Hier kann man nach Herzenslust Baden, in der Sonne liegen oder gen Abend malerische Sonnenuntergänge genießen.

Weitere Informationen

Veranstalter der Schwedenfreizeit ist die Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt

Die Freizeit findet vom 28.07. bis 13.08.2017 statt. Der Teilnahmebetrag liegt bei 480,00 € pro Person.*
In den Leistungen enthalten sind die Hin- und Rückreise im Komfortreisebus, Unterkunft, Voll-verpflegung, ein Tagesausflug inkl. Eintrittsgelder und die nötigen Versicherungen (außer Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung) sowie ein umfangreiches und kreatives Ferienfreizeitprogramm.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ev.Jugend Steinfurt-Coesfeld-Borken.

* Ist es Ihnen nicht möglich, den vollen Teilnahmebetrag aufzubringen, sollte dies kein Hindernis sein an der Freizeit teilzunehmen. Für eine zusätzliche Förderung von Seiten der Kirchengemeinde nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Anmeldeformular